Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2019 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2019 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2019

X

Updated Float glass study 2019

X

Firmenverzeichnis

INFO

Dies sind die Basisdaten für das ausgewählte Unternehmen. Diese Firma stellt weitere Informationen wie z.B. Webseite, Telefon- und Fax-Nummern, Ansprechpartner, Firmengeschichte, Details bereit.

Um diese Informationen einzusehen benötigen Sie einen gültigen "Profile Access" für glassglobal.com. Die Konditionen können Sie über folgenden Link: Preis Info einsehen

login



Kontakt Info

Anschrift Schunk Kohlenstofftechnik GmbH
Rodheimer Str. 59
35452 Heuchelheim
PoBox 100951
Land Deutschland
Email Ihre Nachricht an Schunk Kohlenstofftechnik GmbH

Produkte oder Maschinen

Lieferant von Grafit - SIC - Produkten

Glashandling

Überall dort im Produktionsprozess, wo heißes Glas gegossen, geführt und gelenkt wird und so mit Komponenten aus anderen Werkstoffen in Berührung kommt, sind Funktionssicherheit und Materialeigenschaften dieser Werkstoffe entscheidend für einen rationellen, störungsfreien Produktionsablauf und für das geforderte Finish der Glasprodukte.

Deshalb werden solche Komponenten aus Kohlenstoff gefertigt, da dieser Werkstoff wie kein anderes Material aufgrund folgender Eigenschaften für den Einsatz in der Glasindustrie prädestiniert ist:

· Kohlenstoff führt nicht zu Spannungsrissen im Glas (im Vergleich zu Metallen ist seine Wärmeleitfähigkeit deutlich geringer).

· Kohlenstoff hinterläßt keinerlei Anhaftungen und Anfleckungen an den Glasprodukten (ausgezeichnete chemische Beständigkeit).

· Kohlenstoff ermöglicht hohe Standzeiten der Handlings-Komponenten (äußerst beständig bei hohen Temperaturen und gegen Oxidation).

Für mechanisch extrem beanspruchte Komponenten kommen zusätzlich koh-
lenstofffaserverstärkte Werkstoffe zum Einsatz.