Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2020 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2020 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X

Firmenverzeichnis


Kontakt Info

Anschrift Stoelzle Oberglas GmbH
Fabrikstraße 11
8580 Köflach
Land Österreich
Telefon 0043 3144 706 200
Telefax 0043 3144 706 284
Email Ihre Nachricht an Stoelzle Oberglas GmbH
Internet www.stoelzle.com

Ansprechpartner

Kontakt 1. Wilfried Lenk
Werksleiter
Phone: 0043 3144 706 306
Fax: 0043 3144 706 284
Kontakt 2. Andreas Herzog
Decoration Manager Stölzle Glass Group
Phone: +43 3144 706 610
Fax: +43 3144 706 387
Kontakt 3. Jens Fernis
Sales Director Business Unit Pharma
Kontakt 4. Dagmar Therisch-Beisteiner
Sales & Marketing /
Kontakt 5. Kogelfranz Eva
Personalabteilung
Phone: 0043 3144 706

Produkte oder Maschinen

Das Vorzeigewerk in Sachen Healthcare & Consumer setzt seit jeher auf seine Vorreiterrolle:

    GMP Zertifizierung seit 2002
    Zertifizierung nach ISO 15378 seit 2008
    Zertifizierung nach BRC/IoP Standards für Lebensmittelverpackungen seit 2009
    Austria Gütezeichen

Output

Pro Jahr laufen rund 1,5 Milliarden Stk. weißes, braunes oder grünes Verpackungsglas vom Band. Dies entspricht einer beeindruckenden durchschnittlichen Tageskapazität von etwa 250 Tonnen Glas.


Dekorationstechniken:

  •     Siebdruck: automatisch 1 bis zu 6 Farben inklusive UV-Druck und halbautomatisch
  •     Lackierung
  •     Säuremattierung
  •     Kleben
  •     Heißprägung
  •     Abziehbilder: automatisch und manuell
  •     Tampo Druck
  •     Weiters verfügbar: Sleeven, Badging, Metallisierung, Lasering

Innovationen

  •     Druck mit Spezialfarben: fluoreszierende & phosphoreszierende Farben; Drucklacke, welche die Farbe ändern; Drucke mit Spiegeleffekt
  •     Digitaldruck
  •     UV-Lackierung und UV-Druck
  •     Lackierung mit partieller Abdeckung (mask-spray)
  •     Spraymetallisierung (Hochglanzlackierung)
  •     IPET (weltweit einziger Anbieter)
  •     Reliefdekore (embossed lettering)
  •     Applikation von Dekorelementen
     

Geschichte & Produkte

Das österreichische Stammwerk der Glasgruppe, die Stölzle-Oberglas GmbH startete 1871 – nach dem Umbau einer alten Tafelglashütte – seine Produktion von Verpackungsglas und konnte sich in den letzten 20 Jahren am Weltmarkt als einer der führenden europäischen Hersteller von Verpackungsglas etablieren.

Zahlreiche Investitionen in den Bereichen Produktion, Technik, Qualitätskontrolle und Logistik wie auch das Credo „Erfolg durch erfolgreiche Mitarbeiter“ machten Stölzle-Oberglas zu dem, was heute vor uns steht: Dem schlanksten, aber effizientesten Produzenten Europas in den Bereichen pharmazeutisches Verpackungsglas wie auch Miniaturen für Lebensmittel und Spirituosen.