Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2019 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2019 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2019

X

Updated Float glass study 2019

X

Firmenverzeichnis


Kontakt Info

Anschrift Fonderie Valdelsane S.p.A.
Strada da Gabbricce, 6
53035 Monteriggioni (SI)
PoBox 30
Land Italien
Telefon 0039 0577 304730
Telefax 0039 0577 304755
Email Ihre Nachricht an Fonderie Valdelsane S.p.A.
Internet www.fonderievaldelsane.com
Mitarbeiter 60
Umsatz 16.000.000
Zertifikate ISO 9001 ISO 14001 EMAS
Gründungsjahr 1961
Exportanteil 76%

Ansprechpartner

Kontakt 1. Stefano Gerbi
Commercial Director
Phone: 0039 0577 304730
Kontakt 2. Manuel Papi
Export Manager
Phone: 0039 0577 304 730

Produkte oder Maschinen

Seit Beginn hat sich die Firma auf den Formensektor der Glasindustrie spezialisiert und konzentriert ihre Ressourcen heute ausschließlich auf die Entwicklung von Technologien zur Verbesserung der eigenen Leistungen auf diesem Gebiet.
Deshalb sind wir in der Lage, die gesamte Produktpalette mit allen notwendigen Komponenten für den Produktionszyklus von Glasartikeln zu gießen und haben diese in unserem Angebot.

Durch äußerst kurze Lieferzeiten, Herstellung nach Zeichnung und eine große Auswahl an Standardartikeln in unserem Lager erleichtern wir unseren Kunden ihren Einkauf von Materialen und wickeln ihn zügig ab.
Die Firma Fonderie Valdelsane bringt die Qualität ihrer Produkte ständig auf den neuesten Stand; vereinfacht auf diese Weise deren Arbeitsprozess und erhöht ihre Widerstandsfähigkeit, wenn sie im Einsatz sind.
Gegenwärtig finden Sie 21 chemische Zusammensetzungen für Guss und Bronze im aktuellen 16. Katalog der Firma. Abgesehen von allen anderen, unterschiedlichen Varianten, die auf Anfrage hergestellt werden. Unser Know-How und die Instrumente, die uns zur Verfügung stehen, ermöglichen es uns, nicht nur die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen, sondern ihnen auch bei der Wahl des besten Materials für jede Art von Einsatz in der Glashütte zur Seite zu stehen.
 


Geschichte & Produkte

Die Firma Fonderie Valdelsane wurde 1961 von drei Gründungsmitgliedern voller Leidenschaft und Tatendrang als kleiner Handwerksbetrieb in Colle Val d’Elsa, im Herzen der Toskana ins Leben gerufen. Ein kleiner, bescheidener Betrieb mit großen Zukunftsvisionen.

Bereits in den ersten Jahren seines Bestehens spezialisierte sich der Betrieb vollkommen auf die Herstellung von speziellem Rohguss für Formen zur Glasherstellung, denn  der Glassektor dieser Gegend ist gerade die Herstellung von Flaschen für Wein- und Olivenölhersteller betreffend besonders stark.

Das ständige Wachstum führte zu einer kontinuierlichen Expansion der Fonderie Valdelsane, zunächst über die regionalen, später über die Landesgrenzen hinaus; in den achtziger Jahren war die Firma ein Bezugspunkt für den gesamten Sektor, in Italien und in ganz Europa.

Die Gussqualität wurde ständig weiterentwickelt und verbessert, der Einsatz von modernen Produktionstechniken, die kurzen Lieferzeiten und die dadurch ständig wachsende Liefermenge sowie Bestellungen aus einem ständig expandierenden Markt haben zu kontinuierlichen Vergrößerungen und zur Automatisierung der Produktionsanlagen geführt. Der gegenwärtige Firmensitz in Monteriggioni wurde 1990 eingeweiht und mehrmals ausgebaut und erneuert. Allein in den drei Jahren von 2013 bis 2015 ist die überdachte Oberfläche der Anlage um 2.000 m² vergrößert worden, somit wurde eine Gesamtfläche von 8.000 m² erreicht.

In den letzten Jahren konnte die Firma ihre Rolle als Leader des Sektors dank ständiger Investitionen in neue Technologien, der Automatisierung und Human Ressources sowie durch langjährige Geschäftsbeziehungen mit ihren Partnern erfolgreich halten.

Die Konformitätserklärungen ISO 9001 – seit 1996 – und ISO 14001, die zahlreichen Anerkennungen im Qualitäts-, Sicherheits- und Umweltsektor und die täglich stattfindenden Verbesserungen der Produktionslinie lassen die Firma Fonderie Valdelsane heute voller Enthusiasmus in die Zukunft blicken.