Pieper GmbH

Die PIEPER GmbH

  • ist ein herstellerunabhängiger Anbieter für schlüsselfertige industrielle Video- und Sicherheitssysteme
  • besteht aus einem hochqualifizierten Team mit der nötigen Begeisterungsfähigkeit für neue Herausforderungen
  • bietet mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Planung, Entwicklung, Installation, Inbetriebnahme und Betreuung individueller Komplettsysteme - weltweit
  • ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001, SCC und ATEX RL 94/9/EC
  • ist national in Berlin, Cottbus, Düsseldorf und Gera sowie dem Hauptsitz in Schwerte für Sie präsent
  • ist international unter anderem in Ägypten, Indien, Saudi-Arabien, der Schweiz, der Türkei, der Ukraine und der Volksrepublik China durch Partnerschaften und Kooperationen vertreten

Leistungsspektrum
Die PIEPER GmbH entwickelt, konstruiert, fertigt und installiert komplette Video-, Sicherheits- und Bildverarbeitungssysteme für alle denkbaren Einsatzgebiete

  • Öffentliche Einrichtungen
  • Personen- und Güterverkehr
  • Logistik- und Transportunternehmen
  • Energieversorgungsunternehmen
  • Kraftwerke
  • Stahlindustrie
  • Glasproduktion
  • Zementverarbeitung
  • Petrochemische Industrie
  • Reststoffverwertung

Planung

  • Kundenorientierte Vor-Ort Beratung
  • Hersteller ungebunden
  • Einsatz professioneller CAD-Systeme
  • 3D Simulationen
  • Abbildung komplexer Projektszenarien
  • Kundenspezifische Dokumentationserstellung

Fertigung

  • Betriebseigene Entwicklung und Produktion
  • Eigene Softwareentwicklungsabteilung
  • Fachpersonal für Konstruktion, Mechanik und Installation
  • Fachpersonal für Elektro-/Videotechnik und digitale Bildverarbeitung
  • Verfahrensabläufe nach DIN EN ISO 9001

 Weltweite Schulungen und Serviceleistungen

  • Hausinterne Schulungsräume
  • Zertifizierte, mehrsprachige Seminarleiter
  • Vor-Ort Schulungen in Ihrem Unternehmen
  • Anlagenspezifische Schulungen
  • Supervising - Bauaufsichtsführung
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Schlüsselfertige Anlagenerstellung (Turn-Key)
  • After Sales Service - Ersatzteillogistik, Wartung, Inspektion

Systemhaus
Die PIEPER GmbH ist ein Systemhaus für allgemeine und industrielle Videotechnik im Sicherheits- und Überwachungsbereich sowie bei industriellen Anwendungen in der Qualitätskontrolle und der Prozesssteuerung. Schwerpunkte des Lieferprogramms sind:

  • Feuerraum-Videotechnik zur visuellen Prozessbeobachtung in Temperaturbereichen bis zu 2.400°C
  • Video- und Management-Systeme für Massentransportmittel und Flughäfen
  • Industrielle Videosysteme zur Produktionskontrolle

Spezielle Technologien wie digitale Bildverarbeitung, Kommunikations- und Datentechnik, Netzwerktechnik, Zutrittskontrollsysteme, Gebäude-Management-Systeme und Freigeländeabsicherung gehören ebenso zum Programm wie alle systemergänzenden Komponenten. Unsere Firmenphilosophie verlangt, dem Anwender ausschließlich komplette und zukunftssichere Systemlösungen aus einer Hand anzubieten.

Historie
1968 - Gründung der PIEPER KG in Dortmund und Gründung der Niederlassung Düsseldorf.
1972 - Neubau eines Gebäudekomplexes mit Büros, Produktions- und Lagerräumen in Schwerte.
1979 - Gründung der PIEPER GmbH und Übernahme der Aktivitäten der PIEPER KG. Geschäftsführer wird Dipl.-Ing. Wolfram B. Arndt.
1990 - Gründung einer Niederlassung in Gera.
1994 - Gründung einer Niederlassung in Berlin.
1996 - Zertifizierung des Qualitäts-Management-Systems nach DIN EN ISO 9001.
2004 - Die PIEPER GmbH wird Q1 Lieferant der Deutschen Bahn AG.
2009 - Geräteentwicklung und Produktion in Übereinstimmung mit der ATEX RL 94/9/EC. Zertifizierung nach SCC (Sicherheits Certifikat Contraktoren). Dipl.-Ing. Thorsten Wulff wird zweiter Geschäftsführer der PIEPER GmbH.
2010 - Gründung einer Niederlassung in Cottbus. Die Pieper GmbH wird von Moog, Inc. erworben, es eröffnen sich neue Fachgebiete. Geschäftsführer werden Dipl.-Ing. Thorsten Wulff und Michael A. Peters.

Seit der Firmengründung steht der Name PIEPER für Kontinuität, Kundenzufriedenheit und Innovation im Bereich der industriellen Video-, Sicherheits- und Prozesstechnik. Unser Ziel ist es, diesen Qualitätsstandard nicht nur zu halten, sondern im Dialog mit Ihnen stetig zu verbessern und weiter zu entwickeln.


Anschrift

Firma Pieper GmbH
Anschrift Binnerheide 33
58239 Schwerte
Land Deutschland
Telefon 0049 2304 4701 0
Telefax 0049 2304 4701 77
Email Email Contact
Internet www.pieper-video.de
Mitarbeiter 70
Umsatz 10.000.000 US$
Zertifikate DIN EN ISO 9001, SCC und ATEX RL 94/9/EC
Gründungsjahr 1968

Kontakt Info

Name Herr Dipl.-Ing. Thorsten Wulff
Position Geschäftsführer
Telefon +49 2304 4701 0
Telefax +49 2304 4701 77
Email Email Contact
Name Herr Thomas Lampe
Position Geschäftsführer
Email Email Contact


Produkte

Lieferant für industrielle Videotechnik für Temperaturbereiche bis zu 2400°C, Übertragungssysteme, digitale Bildverarbeitung

Systemergänzende Technologien, wie z.B. Übertragungstechnik, Digitale Bildverarbeitung, Zutrittskontrolle, Freigelände-Absicherung und Gebäude-Management-Systeme runden das
Lieferprogramm ab. Produkte im Detail:
  • CCD-Videokameras in s/w- und Farbtechnik
  • Restlicht- und Nachtsichtkameras
  • Feuerraum-Videokameras und Spezial-Feuerraumobjektive
  • Video-Monitore, Datendisplays, Objektive, Videozubehör
  • Multifunktions-Kamera-Anschlußkästen
  • Schwenk-/Neige-Köpfe und Steuersysteme
  • EX-geschützte S/N-Köpfe
  • Dome-Kameragehäuse
  • Kamera-Schutzgehäuse in Standard- und Edelstahlausführungen
  • Luftgekühlte Kamera-Schutzgehäuse
  • Wassergekühlte Kamera-Schutzgehäuse
  • Kamera-Schutzgehäuse mit Peltier-Elementkühlung
  • Kamera-Schutzgehäuse für EX-Bereiche

Feuerraum-Videotechnik in der Glasproduktion

Kontrollieren und beobachten Sie die Glasproduktion: Von der Einlegemaschine über die Schmelzwanne zur Abstehwanne. Sehen Sie die Toprollerspuren im Glasbad und weiter über die Einschnürung bis hin zum Glasauslauf: Fernsehsysteme von PIEPER zeigen Ihnen alle wichtigen Stationen der Produktion.

Digitale Prozeßtechnik ermöglicht die automatische Schiebersteuerung und die elektronische Breitenmessung; mit UV-empfindlichen Sondensystemen von PIEPER ist z.B. eine genaue Flammbewertung möglich.
Bei der Flachglasproduktion sind u.a. die Einstellungen und Positionen der Toproller von sehr großer Bedeutung. Während bei konventioneller CCTV-Technologie die Kontrolle im Floatbad mit bis zu zwanzig normalen Feuerraum-Kameras durchgeführt wird, kann mit der OPZ-Systemtechnologie der PIEPER GMBH dieser Aufwand ca. um die Hälfte verringert werden.
Möglich wurde dieser innovative und kostensenkende Fortschritt durch eine Neukonzeption der Feuerraum-Objektive und durch den Einsatz modernster CCD-Kameras mit digitaler Prozeß- u. Lagesteuerung: Die revolutionäre OPZ-Technologie(r) macht es möglich, mit nur einer Kamera die Positionen von zwei Toprollern genau zu kontrollieren. Der horizontale Blickwinkel der Feuerraum-Kameras kann vom Leitstand aus in einem Bereich von insgesamt 60°C (+45°C bis -15°C) ferngesteuert werden. Mit dem elektronischen 4-fach Zoom kann zusätzlich die Bildlage gewählt werden, so dass Trackingspuren, Glasabstand und andere Details präzise erfaßt und ausgewertet werden können.

Mit der Entwicklung und Einführung der OPZ-System-Technologien gelang der PIEPER GMBH ein bedeutender Schritt in die Zukunft, mit dem PIEPER´s führende Position auf dem internationalen Markt der Feuerraum-Fernsehtechnik gestärkt und ausgebaut wird.

 


Nachrichten

12.06.2012

Pieper GMBH Expands in U.S. Market

Pieper GMBH provides top quality furnace camera systems, industrial video technology and security and process technology extensively in the European, Asian and South American markets. To address increasing global demand, the company is expanding its

mehr

  • Glas Industrie Allgemein


Nachrichten

  Dateityp Dateigrösse    
PDF 712038 2018914104205-0768.pdf download
PNG 3596 2018914104213-0239.png download



Info Grid



Info

Die Firma Pieper GmbH bietet ihre Dienstleistungen u.a. im Bereich Camera-Inspection Systems, Flame/furnace monitoring system, Optical Melting Control an.

Kontakt Info

Wenn Sie uns eine Mitteilung zukommen lassen möchten oder weitere Fragen zu den angebotenen Maschinen und Dienstleistungen haben, klicken Sie bitte auf "Kontaktformular..." um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kontaktformular

The experts in glass technology

The eXperts in glass technology