Pieper GmbH

Über PIEPER

Über 50 Jahre Erfahrung, ein hochqualifiziertes Team und hohe Kundenzufriedenheit – dafür steht PIEPER. Als mehrfach zertifizierten Unternehmen planen, entwickeln, fertigen und installieren wir komplette Video-, Sicherheits- und Bildverarbeitungssysteme für die Industrie. Auch die Betreuung und Wartung, Reparatur und Modernisierung kundenindividueller Lösungen gehören zu unseren Portfolio. Weltweit bekannt sind wir für unsere Feuerraumsysteme, die Prozesse in Hochtemperatur-Umgebungen in höchster Auflösung überwachen.

Kunden schätzen unsere herstellerunabhängige Beratung, unser branchenspezifisches Know-how sowie hochwertige Speziallösungen für:

  • Glasindustrie
  • Stahlindustrie
  • Aluminiumindustrie
  • Zementverarbeitung
  • Abfallwirtschaft
  • Kraftwerke
  • Petrochemische Industrie
  • Personen- und Güterverkehr

Unsere Schwerpunkte liegen dabei in der Feuerraum-Videotechnik zur visuellen Prozessbeobachtung in Temperaturbereichen bis zu 2.400 °C, in Video- und Managementsystemen sowie in industriellen Videolösungen zur Produktionskontrolle.

Seit unserem Gründungsjahr 1968 bieten wir unseren Kunden zukunftssichere Lösungen. Unsere Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 und SCC belegen dabei Qualität auf höchstem Niveau. Deutschlandweit sind wir in Berlin, Cottbus, Düsseldorf und an unserem Hauptsitz in Schwerte für Sie da. International sind wir durch Partnerschaften und Kooperationen weltweit vertreten.

Die Leistungen im Überblick:

Planung

  • Individuelle vor-Ort Beratung
  • herstellerunabhängige Systeme
  • CAD-Planung
  • 3D Simulation
  • Abbildung komplexer Projektszenarien
  • kundenspezifische Dokumentationserstellung

Fertigung

  • betriebseigene Entwicklung und Produktion
  • in-house Softwareentwicklung
  • eigene Abteilungen für Konstruktion, Mechanik und Installation
  • Servicetechniker für Elektro-/Videotechnik und digitale Bildverarbeitung
  • Verfahrensabläufe nach DIN EN ISO 9001

Schulungen und Serviceleistungen

  • Interne Schulungsräume
  • zertifizierte, mehrsprachige Seminarleiter
  • vor-Ort Schulungen beim Kunden
  • anlagenspezifische Schulungen
  • Bauaufsichtsführung
  • Installation und Inbetriebnahme
  • schlüsselfertige Anlagenerstellung (Turnkey ready)

After-Sales-Service – Ersatzteillogistik, Wartung, Inspektion


Anschrift

Firma Pieper GmbH
Anschrift Binnerheide 33
58239 Schwerte
Land Deutschland
Telefon 0049 2304 4701 0
Telefax 0049 2304 4701 77
Email Email Contact
Internet www.pieper-video.de
Mitarbeiter 70
Umsatz 10.000.000 US$
Zertifikate DIN EN ISO 9001, SCC und ATEX RL 94/9/EC
Gründungsjahr 1968

Kontakt Info

Name Herr Dipl.-Ing. Thorsten Wulff
Position Geschäftsführer
Telefon +49 2304 4701 0
Telefax +49 2304 4701 77
Email Email Contact
Name Herr Thomas Lampe
Position Geschäftsführer
Telefon +49 2304 4701 0
Telefax +49 2304 4701 77
Email Email Contact


Produkte

Wir fertigen und installieren Systeme für die digitale Bildverarbeitung, Kommunikations- und Datentechnik, Netzwerktechnik, Zutrittskontrollsysteme, Gebäudemanagement-Lösungen und Freigeländeabsicherung sowie alle systemergänzenden Komponenten.

Feuerraumtechnik in der Glasindustrie

Mit den Einsatz einer PIEPER Feuerraum-Videotechnik können alle im Glasofen ablaufenden Prozesse beobachtet, gesteuert und ausgewertet werden – sowohl die sichtbaren im normalen Lichtspektrum als auch unsichtbare Prozesse im ultravioletten Bereich. Auf die Weise ist die Glasproduktion in allen Phasen kontrollierbar, sicherer und damit effektiver werden.

Unsere Feuerraumtechnik ist seit Jahren bewährt und wir ständig weiterentwickelt. PIEPER Komplettsysteme für die Glasindustrie sind weltweit im Einsatz und gelten als sicher und zuverlässig. Bei Neubauten von Floatglaslinien wird häufig von Beginn an die unsere Feuerraumlösungen fest eingeplant; gleiches gilt für Anlagen, die überholt und neu aufgebaut werden.

Wir bieten unseren Kunden sowohl kostenfreie Planungshilfe bei der Konzeption als auch Beratungen am jeweiligen Standort der Produktionsanlagen – und das weltweit!

Einsatzmöglichkeiten der PIEPER Feuerraumsysteme in der Flachglasproduktion

  • Einlegemaschine
    Die einwandfreie Funktion der Einlegemaschine vor dem Ofen wird mit Kameras in speziellen Kameraschutzgehäusen beobachtet.
  • Ofenauslauf/Schiebersteuerung
    Zur Beobachtung der aus dem Ofen austretenden Glasgemenge befinden sich rechts und linke an der Stirnwand des Glasofens jeweils ein Feuerraumsystem. Hiermit wird die Schieberstellung kontrolliert und geregelt.
  • Spread-Bereich
    Mittels zwei Feuerraumsonden wird die gleichmäßige Verteilung der Glasmenge überwacht.
  • Floatbad
    Das PIEPER-eigene Glaskanten-Detektionssystem detektiert, analysiert und liefert Informationen zu Brutto-/Nettobreiten, Glasband-Drift oder auch den Abstand zwischen einer Floatglaskante und der Toprollerspur. Mit Hilfe von bis zu 24 Kameras pro Produktionslinie liefert das System Live-Werte und alarmiert bei Abweichungen von zuvor festgelegten Referenzwerten.
  • Einschnürung und Waterfence
    Im Bereich der Einschnürung und des Waterfences wird mit zwei Feuerraumsonden der Glasfluss und die Position der eventuell eingefahrenen Kühleinrichtungen kontrolliert.
  • Abstehwanne und Glasauslauf
    Die Abstehwanne wird mit zwei Feuerraumsonden kontrolliert; den korrekten Glasauslauf überwachen zwei wassergekühlte Kameras

Zu den PIEPER Feuerraumsystemen für die Glasindustrie gehören abhängig vom Anwendungsfall und Anforderungen unterschiedliche Modelle von Medien- und Steuerschränken, die neben der Filterung des Kühlwassers auch die Überwachung, Kontrolle bis hin zur automatischen Regelung der Durchflussmenge eingesetzt werden. Pneumatisch gesteuerte, automatische Rückzugsvorrichtungen zum Schutz vor Überhitzung der Kameratechnik ergänzen das Portfolio für die Glasindustrie.

Auszug aus dem Lieferprogramm

  • IP-Netzwerk- und Analogkameras für den industriellen Einsatz und Überwachungsaufgaben
  • Feuerraumkameras und -sonden sowie spezielle Feuerraumobjektive
  • Spezialkameras (bspw. Zeilenkameras, Wärmebildkameras)
  • EX-geschützte Kameraanlagen
  • Kameraschutzgehäuse (Edelstahl, Aluminium etc.)
  • Luft- und/oder wassergekühlte Kameraschutzgehäuse und Feuerraumsonden
  • Peltier-gekühlte Kameragehäuse (Edelstahl, Aluminium etc.)
  • industrielle Kameraanschlusstechnik (Multifunktions-Kameraanschlusskästen, Medienschränke)
  • Systemergänzende Komponenten (Displays, Objektive, Server, Netzwerk-Videorekorder etc.)
  • Video-Management-Systeme
  • kundenindividuelle Software-Applikationen (bspw. Glaskanten-Detektionssystem)

 


Nachrichten

05.08.2021

Radial Megapixel Lens for Crystal Clear Images

PIEPER develops new lens for precise monitoring of float bath applications in the glass

mehr

  • Produkte


Nachrichten

  Dateityp Dateigrösse    
PDF 712038 2018914104205-0768.pdf download
PNG 3596 2018914104213-0239.png download



Info Grid



Info

Die Firma Pieper GmbH bietet ihre Dienstleistungen u.a. im Bereich Camera-Inspection Systems, Flame/furnace monitoring system, Optical Melting Control an.

Kontakt Info

Wenn Sie uns eine Mitteilung zukommen lassen möchten oder weitere Fragen zu den angebotenen Maschinen und Dienstleistungen haben, klicken Sie bitte auf "Kontaktformular..." um sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Kontaktformular

The experts in glass technology

The eXperts in glass technology