Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Gerresheimer auf der PCD 2019: Neue Decoration Center in Belgien und Deutschland

, Gerresheimer AG

Auf der PCD in Paris, Porte de Versailles am 30. und 31. Januar 2019 präsentiert Gerresheimer am Stand S41 viele neue Flakondesigns. Die Werke von Gerresheimer in Tettau (Deutschland) und Momignies (Belgien) sind auf die industrielle Produktion von Kosmetikglas spezialisiert und beliefern seit Jahrzehnten namhafte Kunden in der Kosmetikindustrie. An beiden Standorten unterstützen neu geschaffene leistungsfähige Decoration Center mit moderner Technik die Individualisierung von anspruchsvollen Markenprodukten für den Kosmetikmarkt.

Ein wichtiger Markttrend in der Kosmetik ist die Individualisierung, insbesondere durch die Primärverpackung. Neben dem Design der Flakons spielt die Dekoration eine immer größere Rolle. „Wir wollen die Komplexität für unsere Kunden reduzieren,“ sagt Bernd Hörauf, Geschäftsführer bei Gerresheimer in Tettau. Unter Dekoration versteht er neben den klassischen Bereichen wie Siebdruck, Farbbesprühung, Säuremattierung oder Pad-printing alles das, was dem Kunden als Mehrwert (added value) angeboten werden kann. Aus der Philosophie heraus, die Komplexität der Prozesskette für den Kunden zu verringern, ist ein neues gesamtheit-liches Konzept in den Kosmetikwerken in Tettau und Momignies entstanden, das gleichartige Produktions- und Prozessstrukturen abbildet.

Verbundene Prozessketten

Zum Beispiel können jetzt im Bereich einer verbundenen Prozesskette im Rahmen eines Siebdruckes auch weitere Prozessschritte wie der Einsatz von Kunststoffeinsätzen in die Flaschenmündung erfolgen – und dies im selben Maschinendurchlauf. Dies spart Kosten und senkt den Aufwand. Ein weiteres Beispiel ist auch der Aufbau einer Etikettierlinie, die neben allen Standardapplikationen wie dynamische Trägerbandetikettierung auch Sonderfälle wie statische Etikettierung, also die Etikettierung liegender Flaschen in vertiefte Flächen ermöglicht. Eine wirkliche messbare Prozessverbesserung, da dies in der Fülllinie des Kunden extreme Verzögerungen bedeuten würde. 

Die nächsten Schritte der Erweiterung

Es wurde ein weiteres Konzept entwickelt, auf Glasbehälter Metallplättchen aufzukleben. Das Konzept wurde bereits getestet. Es handelt sich um eine spezielle Verbindung von Hotmelt- mit UV- Klebung und wird im ersten Halbjahr 2019 produktionsreif sein. Im zweiten Halbjahr wird im Werk Tettau auch eine erste Anlage zur Farbbesprühung in Betrieb gehen.

 

Über Gerresheimer

Gerresheimer ist ein weltweit führender Partner der Pharma- und Healthcare-Industrie. Mit Spezialprodukten aus Glas und Kunststoff trägt das Unternehmen zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Gerresheimer ist weltweit vertreten und produziert mit rund 10.000 Mitarbeitern dort, wo seine Kunden und Märkte sind. Mit Werken in Europa, Nord- und Süd-Amerika und Asien erwirtschaftet Gerresheimer einen Umsatz von rund 1,4 Milliarden Euro. Das breite Angebotsspektrum umfasst pharmazeutische Verpackungen sowie Produkte zur einfachen und sicheren Verabreichung von Medikamenten: Insulin-Pens, Inhalatoren, Mikropumpen, vorfüllbare Spritzen, Injektionsfläschchen, Ampullen, Flaschen und Behältnisse für flüssige und feste Medikamente mit Verschluss- und Si-cherheitssystemen sowie Verpackungen für die Kosmetikindustrie.

, Gerresheimer AG

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com.


Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Firmenprofil



Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2020 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2020 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X