Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Heinz-Glas benefits from Iris inspection solutions in Poland

, Quartz Business Media Ltd

The Polish subsidiary of Heinz-Glas has taken delivery of its first non-contact inspection equipment from Iris Inspection machines in recent weeks.

Designed specifically for the inspection of perfume and cosmetics ware that requires the highest level of perfection, two Evolution Ultimate 4 machines have been installed on the flint cosmetics line in Dzialdowo.This follows the glassmaker’s acquisition of the first Evolution Ultimate 4 design for its Klein Tettau glassworks in Bavaria, southern Germany. Evolution Ultimate 4 is a compact version of the Evolution Ultimate non-contact inspection solution from Iris Inspection machines, requiring an area of one metre on the cold end conveyor, thanks to its innovative features. Both machine designs run the same software and inspection tools, in addition to which their hardware has been specially developed to limit maintenance downtime.

The machine has been designed for the inspection of sidewall defects such as stones, blisters and inclusions, as well as deformations and verticality defects, plus the detection of uneven glass distribution in the base. In addition, the Evolution Ultimate 4 machine can detect such transparent cosmetic defects as oil and lap marks, surface blisters, orange skin, tears and wash boards. There has been close co-operation between the parent Heinz-Glas group and Iris Inspection machines since 2011. Heinz-Glas installed its first Evolution 1 inspection machine at its Piesau glassworks in central Germany.

Subsequently, a diverse range of Evolution equipment has been acquired for the Piesau and Klein Tettau factories in Germany, as well as for the Heinz-Glas site in Lima, Peru.This includes combinations of Evolution 1 for standalone finish inspection, Evolution 5 base, finish and base stress inspection, with mould number reader, Evolution 12 sidewall and sidewall stress inspection and Evolution Ultimate machines for the detection of transparent defects in perfume and cosmetics containers. 

, Quartz Business Media Ltd

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2020

plants.glassglobal.com.


Updated hollow glass study 2020

Request more information

Updated float glass study 2020

Request more information

Firmenprofil



Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2020 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2020 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X