Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2018 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2018 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.


Glass Industry News

Anmeldung zur interpack 2020 ab sofort möglich

Ab sofort können sich Unternehmen der Verpackungs- und Prozesstechnikbranche mit Angeboten für die Anwendungsbereiche Nahrungsmittel, Getränke, Süßwaren, Backwaren, Pharma, Kosmetik, Non-Food Konsumgüter und Industriegüter sowie solche, die branchennahe Services anbieten, online zur interpack 2020 anmelden. Die international wichtigste Veranstaltung der Verpackungsbranche und der verwandten Prozessindustrie findet vom 07. bis 13. Mai 2020 auf dem Düsseldorfer Messegelände statt. Aussteller wie Besucher dürfen sich dann nicht nur über eine komplett neue Halle 1 und einen neuen Eingang Süd freuen, sondern profitieren auch von einer insgesamt klareren Hallenstruktur mit noch schärfer fokussierten Segmenten. Das bedeutet kürzere Wege und ermöglicht so einen effizienteren Messebesuch.

Alleinstellungsmerkmal der interpack ist der einzigartige Angebotsumfang und die Abdeckung kompletter Wertschöpfungsketten. Dazu gehören Prozesse und Maschinen für das Verpacken und die Verarbeitung von Packgütern, außerdem Packstoffe, Packmittel und die Packmittelherstellung sowie Dienstleistungen für die verpackende Wirtschaft. Die letzte interpack im Mai dieses Jahres hatte 2.866 Aussteller und 170.899 Besucher aus 168 Ländern angezogen und durch eine rege Ordertätigkeit der drei Viertel Entscheider unter Ihnen für deutliche Impulse in der Branche gesorgt.

Die Anmeldung zur Zuliefermesse „components for processing and packaging“, die auch 2020 wieder nach bewährtem Konzept komplett parallel zur interpack an zentraler Stelle im Messegelände ausgerichtet wird, ist ebenfalls ab sofort möglich. Sie richtet sich ausstellerseitig an Unternehmen, die Antriebs-, Steuer- und Sensortechnik, Produkte zur industriellen Bildverarbeitung, Handhabungstechnik, industrielle Software und Kommunikation sowie komplette Automatisierungssysteme für die Verpackungsindustrie anbieten. Außerdem können Hersteller oder Lieferanten von Maschinenteilen, -Komponenten, -Zubehör und Perepheriegeräten sowie solche von Komponenten und Hilfsmitteln für Packmittel teilnehmen.

Unternehmen können sich online unter www.interpack.de/anmeldung bzw. www.packaging-components.de/anmeldung anmelden. Altaussteller der interpack 2017 können auf vorausgefüllte Formulare zugreifen. Der offizielle Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2019. Bis zur interpack 2020 stehen noch zahlreiche Messen der interpack alliance auf dem Programm. So etwa jährlich im Januar die upakovka in Moskau oder jeweils im Herbst die indischen Veranstaltungen pacprocess India/indiapack/food pex India und die pacprocess Tehran sowie – das nächste Mal im November 2019 – die Shanghai World of Packaging (swop).

19.12.2017, Messe Düsseldorf / Interpack

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.


Info Grid

Global Hollow Glass Market Study

Hollow Glass Market Study

Weitere News

Um alle News dieser Firma zu sehen, klicken Sie bitte hier .

Info

Das täglich aktuelle Nachrichtenportal für die internationale Glasindustrie. Lesen Sie heute 0 aktuelle Berichte. Insgesamt bieten wir 7195 Nachrichten von 941 verschiedenen Unternehmen.



Newsletter

Wir versenden einen kostenfreien monatlichen Newsletter mit aktuellen Informationen über die Branche. Klicken Sie hier, um Ihre persönliche Ausgabe des glassglobal Newsletter zu bestellen.

kostenfrei abonnieren