Glass Industry News

CREATION OF A HOT END BUSINESS UNIT AT TIAMA WITH A NEW DIRECTOR

, Tiama

 

Tiama started to work on hot end sensors for several years now. The first system launched by Tiama was the I-Care in 2006. Then Tiama bought the Swedish company GE develop in 2012 and integrated the GIA (Gob Image Analyzer) in its hot end product range. In 2014, Tiama introduced the Tiama HOT systems at Glasstec, a full range of sensors dedicated to the hot end.

In order to develop even more this part of the business, and to reinforce its impact on the market, Tiama decided to structure itself and to create at the beginning of this year a Hot end Business Unit with a new Director, Michel Carpentier, coming from the glass fields. Tiama will also double its dedicated hot end team and keep developing their skills in this area of expertise to focus even more on customers’ needs and problems solving.

Michel, who is also part of Tiama board, has many years of experience as Production manager and Plant manager. His global vision of the challenges and needs of the customers are a real strength for Tiama as he will be able to exchange with them on their issues and understand them to find the right solutions.

“Glass quality has always been a hot end process consequence, that is the reason why we think it is so important to invest all our energy and competences in providing efficient hot end sensors, equipment and software, helping our customers in their daily production life” he said.

The creation of this new BU is totally in line with Tiama general strategy. All the Hot end systems are participating to the development of Industry 4.0 and will also provide data to the software developed in our Bottero-Tiama joint venture called GlassFORM.ai launched in March 2022.

, © Tiama

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2022

plants.glassglobal.com.


Updated hollow glass study 2022

Request more information

Updated float glass study 2022

Request more information

Further glass market studies

Request more information

Firmenprofil



Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2022 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2022 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2022

X

Updated Float glass study 2022

X

Further glass studies and reports 2022

X