Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2020 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2020 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2020

X

Updated Float glass study 2020

X

Firmenverzeichnis


Kontakt Info

Anschrift FinnSonic Oy
Parikankatu 8
15170 Lahti
Land Finnland
Telefon 00358 50 5264960
Email Ihre Nachricht an FinnSonic Oy
Internet finnsonic.com
Mitarbeiter 34
Umsatz 8,6 million €
Zertifikate ISO 9001:2015
Gründungsjahr 1979
Exportanteil 80 %

Ansprechpartner

Kontakt 1. Olli-Pekka Arhosuo
Sales Manager
Phone: +358 50 5264960
Kontakt 2. Vesa Nurminen
General Manager
Phone: +358 400 636968
Kontakt 3. Jari Mäkipää
Sales Manager
Phone: +358 40 5535509

Produkte oder Maschinen

FinnSonic Oy entwickelt und fertigt Ultraschall-Reinigungssysteme für anspruchsvolle Teilereinigungsanwendungen. Die Kunden des Unternehmens in der Hohlglas- und Tafelglasindustrie profitieren von der Formenreinigungstechnologie von FinnSonic, die die herkömmliche mechanische Formenreinigung ersetzt. Kosteneinsparungen können erzielt werden, da

  • der Energieverbrauch im Vergleich zum Betrieb eines Sandstrahlers wesentlich geringer ist;
  • die manuelle Handhabung schwerer Formteile weitestgehend entfällt, was zu geringeren Arbeitskosten und einer sichereren Arbeitsumgebung führt;
  • mehr Produktionszyklen pro Form möglich sind, da keine abrasiven Medien verwendet werden;
  • die Qualität des Endprodukts bei weniger Ausschuss erhöht wird;
  • Einsparungen beim Glasmassenverbrauch möglich sind, da die Formen in ihren ursprünglichen Toleranzen bleiben.

FinnSonic bietet einen umfassenden globalen Service, einschließlich Testreinigung, Gerätespezifikation, Prozesschemikalien, Installation und Inbetriebnahme, Fernunterstützung und Kundendienst.


Geschichte & Produkte

FinnSonic Oy wurde 1978 gegründet und hat sich zum größten Hersteller von industriellen Teilereinigungsanlagen in Skandinavien entwickelt. Das umfassende Verständnis für die spezifischen Reinigungsanforderungen der Kunden hat es dem Unternehmen ermöglicht, intelligente Reinigungslösungen für verschiedene Industriezweige zu entwickeln, einschließlich der globalen Hohlglas- und Tafelglasindustrie.

Das Design, die Entwicklung und die Produktion von FinnSonic sind in Lahti (Finnland) ansässig, wo das Unternehmen eigene Fabrikgebäude betreibt. Der Projektverkauf vom Werk aus wird durch ein globales Netzwerk von Vertriebs- und Servicepartnern unterstützt