Do not miss our special. Click here


Glass Industry News

Einstiegsmodell für die industrielle Isolierglasfertigung von Bystronic glass

, Bystronic glass/bystronic-glass.com

Bystronic glass stellt erstmals für den europäischen Markt seine comfort’line zur Produktion von Isolierglas vor. „Das Arbeiten mit der Linie ist komfortabel, schnell und präzise und bietet den idealen Einstieg in die industrielle Isolierglasfertigung“,  erklärt Bernhard Schmitt, Geschäftsführer des Bystronic glass Kompetenzzentrums für Gebäudeglas in Neuhausen-Hamberg. „Gleichzeitig sprechen wir mit der comfort’line auch Kunden an, die nach einer preisgünstigen Möglichkeit für den raschen Ausbau von Kapazitäten ihrer Isolierglasfertigung Ausschau halten.“ Auf der schnellen Linie lassen sich pro Schicht 800 gasgefüllte Isolierglaseinheiten in Rechteck- oder Modellformaten fertigen.

„Der große Pluspunkt der comfort’line ist ihre einfache Handhabung und die unkomplizierte Bedienerführung“, sagt Bernhard Schmitt, der weiß worauf die Branche wert legt. Die Basisversion der Isolierglaslinie besteht  aus drei Elementen: einer Glasplatten-Waschmaschine, einer Station zur visuellen Kontrolle der Glastafeln mit anschließendem Rahmenauflegen sowie einer Isolierglaspresse.

Die Waschmaschine sorgt mit ihren drei separaten Bürstenpaarantrieben für glasklare Ergebnisse bei Scheiben bis zu 15 Millimetern Stärke. Ihr außenliegender, kettenloser Bürsten- und Transportantrieb verspricht zusätzlichen Komfort. Die kontrastreich ausgeleuchtete Visitierstation mit farbigen Signalleuchten erlaubt eine schnelle und sichere Kontrolle
der Glastafeln. Dank automatischer Einstellung des Balkens zur vertikalen Rahmen-positionierung kann der Abstandhalter selbst vom ungeübten Benutzer präzise aufgebracht werden.

Glasplatten-Waschmaschine Modell GW-D


Präziser Zusammenbau der Einheiten mit Gasfüllung

Das Herzstück der comfort’line ist die Isolierglaspresse, die in einem einzigen Arbeitsgang die Isolierglaseinheiten zusammenbaut, mit Edelgas befüllt und präzise verpresst. „Das funktioniert mit ungestuften, rechteckigen Einheiten ebenso gut wie mit bis zu 3-seitig gestuften Modellformaten und gilt für Zweifach- sowie Dreifach-Isolierglaseinheiten: Der Kunde hat die Wahl – auch in Bezug auf das Abstandhaltermaterial“, erläutert Bernhard Schmitt. Das Füllen der Einheiten mit Edelgas erfolgt schnell und mit hohem Gasfüllgrad. Einstellbare Pressplatten sorgen für ein gleichmäßiges und präzises Verpressen der Isoliergläser.

 





Automatisches Zusammenbauen, Gasfüllen und Verpressen von bis zu 3-seitig gestuften 2- oder 3-fach-Isolierglaseinheiten in Rechteck- oder Modellformaten


Den Abschluss der Linie bildet standardmäßig ein Kipptisch zur Ausschleusung der Einheiten für die nachfolgende manuelle Versiegelung. Die Ausrüstung für die manuelle Versiegelung – Versiegelungsdrehtisch und Handversiegelungsanlage – ist selbstverständlich auch von Bystronic glass verfügbar.

Wer nicht manuell versiegeln möchte, kann die Linie um ein Transportband und einen Automaten zur Versiegelung erweitern. Bernhard Schmitt erklärt: „Mit Hilfe des Versiegelungsautomaten compact’sealer erweitert der Kunde seine comfort’line von einer Einstiegslösung der industriellen Isolierglasfertigung in eine automatisierte Produktionslinie. Der große Vorteil des compact’sealer ist seine präzise arbeitende Dosierfunktion, die exakt die Fugentiefe ermittelt und das Versiegelungsmaterial anschließend volumengenau aufträgt. Diese Präzision ist mit einer manuellen Versiegelung nicht zu realisieren.“

Darüber hinaus lässt sich die comfort’line nach Kundenwunsch um Maschinen ergänzen, die der Abstandhalterfertigung dienen: Ein Butylextruder zum beiseitigen Beschichten von Rechteck- und Modellrahmen mit Butyl, ein Rahmenbiegeautomat und eine Trockenmittelfüllstation stellen eine ideale Ergänzung der comfort’line dar.

Technische Daten der comfort’line im Überblick:

  • Output: bis zu 800 gasgefüllte Isolierglaseinheiten pro Schicht
  • Transportgeschwindigkeit: 48 m/min Arbeitshöhe: 2,70 m
  • Minimales Glasformat: 190 x 350 mm
  • Maximale Glaslänge: 3,50 m mit Gasfüllen / 4,50 m ohne Gasfüllen
  • Dicke der Isolierglaseinheiten: 12-60 mm
  • Isolierglastypen: 2- und 3-fach Einheiten
  • Rechteck und Modellformate
  • 1- bis 3-seitig gestuft

, Bystronic glass/bystronic-glass.com

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.



Info Grid

Glass studies

Updated worldwide glass study 2019

plants.glassglobal.com.


Updated hollow glass study 2019

Request more information

Updated float glass study 2019

Request more information

Firmenprofil



Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2019 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2019 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2019

X

Updated Float glass study 2019

X