Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2018 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2018 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.


Glass Industry News

LISEC LIEFERT DIE ERSTE MIT NEUER TECHNOLOGIE IN ÖSTERREICH HERGESTELLTE LAMINIERGLASLINIE AUS

Der niederösterreichische Weltmarktführer für Anlagen und Software für die Be- und Verarbeitung von Flachglas liefert die erste, in Eigenregie entwickelte und gebaute, Laminierglasanlage aus. Seit September 2017 befindet sich das Kompetenzzentrum der LiSEC Gruppe für Laminieren als Business Unit in Österreich. Vor der Auslieferung fand der interne Abnahmeprozess statt. Dieser bestand aus mehreren Schritten und deckte alle Grundfunktionen sämtlicher Einzelmaschinen in Linienfunktion ab. Marco Bügler, Business Unit Leiter Laminieren bei LiSEC: „Diese Laminierglaslinie, die zur Gänze in Österreich gebaut wurde, gibt den Startschuss für das nächste Kapitel im Geschäftsbereich Laminieren. Ich bin froh und stolz darauf, dass die Mannschaft in so kurzer Zeit diese komplexe Technologie am Standort in das Gesamtprogramm integriert hat.

“Bei dieser, an den Kunden Al Hadi in Kuwait verkauften, Laminierglaslinie handelt es sich um eine Lösung in U-Form für das maximale Glasmaß 2600 x 5000 Millimeter, inkl. Vorverbund mit Vollkonvektion. Der Kunde hat sich aufgrund der für ihn angepassten und generell neuen Technologie – aber speziell wegen des Vorverbundsystems mit höchstpräziser Presskraft und Vollkonvektionssystem – für LiSEC entschieden.

Im Auftragsportfolio befinden sich außerdem Anlagen für Kunden in Australien, Mexiko, Vietnam, etc. Marco Bügler: „Wir stellen seit einigen Monaten gesteigertes Interesse fest, führen sehr konkrete Verhandlungsgespräche und haben mittlerweile mehreren potentiellen Kunden die Laminiertechnologie „made in Austria“ direkt in unserem Werk in Niederösterreich gezeigt.“

Momentan bietet LiSEC Laminierglasanlagen mit folgenden maximalen Glasmaßen an:

  • 2600 x 4500 mm in gerader und U-Form
  • 2600 x 5000 mm in gerader und U-Form
  • 2800 x 5000 mm in gerader und U-Form
  • 2800 x 6000 mm in gerader und U-Form
  • 3300 x 6000 mm in gerader Form

Die technologischen Ausbaustufen sind an die Anforderungen der Kunden und ihrer Ansprüche an Qualität und Automatisierung anpassbar.

 

13.03.2018, Lisec

Die auf dieser Seite veröffentlichten Nachrichten unterliegen dem Urheberrecht und sind Eigentum der entsprechenden Firma bzw. der Nachrichten-Quelle. Alle Rechte sind ausdrücklich vorbehalten. Jeder Nutzer, der sich Zugang zu diesem Material zugänglich macht, tut dies zu seinem persönlichen Gebrauch und die Nutzung dieses Materials unterliegt seinem alleinigen Risiko. Die Weiterverteilung und jegliche andere gewerbliche Verwertung des vorliegenden Nachrichtenmaterials ist ausdrücklich untersagt. In den Fällen, in denen solches Nachrichtenmaterial durch eine dritte Partei beigestellt wurde, erklärt jeder Besucher sein Einverständnis, die speziellen zutreffenden Nutzungsbedingungen anzuerkennen und sie zu respektieren. Wir garantieren oder bürgen nicht für die Genauigkeit oder die Zuverlässigkeit von irgendwelchen Informationen, die in den veröffentlichten Nachrichten enthalten sind, oder auch in Webseiten auf die hier Bezug genommen wird.

Sollte der Inhalt oder die Aufmachung dieser Seiten fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Ich garantiere, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten werden wir vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.


Info Grid

Global Hollow Glass Market Study

Hollow Glass Market Study

Info

Das täglich aktuelle Nachrichtenportal für die internationale Glasindustrie. Lesen Sie heute 0 aktuelle Berichte. Insgesamt bieten wir 7744 Nachrichten von 996 verschiedenen Unternehmen.



Newsletter

Wir versenden einen kostenfreien monatlichen Newsletter mit aktuellen Informationen über die Branche. Klicken Sie hier, um Ihre persönliche Ausgabe des glassglobal Newsletter zu bestellen.

kostenfrei abonnieren