Aktualisierte Studie für die weltweite Glasindustrie 2019 jetzt verfügbar für Flach-, Hohlglas und Tableware

Wir haben unsere internationale Studie über die Glasindustrie (Flachglas, Hohlglas, Tableware) für 2019 aktualisiert.

Dieses Programm ermöglicht einen globalen Überblick über Glashersteller und technische Details. Übersichtliche und benutzerdefinierte Tabellen fassen die Informationen effizient zusammen wie z.B. Glastypen: Flachglas, Hohlglas, Tableware, Produktionskapazitäten in Kontinenten und Ländern, Ofenanzahl, Ofentypen, Baujahre, Glassorten und Unterkategorien, Produkte, Projekte, spezielle News und Downloads.

Weitere Datenbanken mit demoskopischen Daten und Import- und Exportdaten komplettieren die Marktinformationen. Basierend auf allen Datenbanken können Sie eigenständig Länderprofile mit Angaben zur gesamten lokalen Produktionskapazität, zur lokalen Marktgröße und die zu erwartende Marktgröße in der Zukunft erstellen.

Gerne erwarten wir daher Ihre Anfrage auf plants.glassglobal.com.

Updated Hollow glass study 2019

X

Updated Float glass study 2019

X

Firmenverzeichnis


Kontakt Info

Anschrift Xaar plc
316 Cambridge Science Park, Milton Rd
Cambridge
Cambridgeshire
CB4 0XR
Land Großbritannien
Telefon 0044 1223 423663
Email Ihre Nachricht an Xaar plc
Internet www.xaar.com/en

Ansprechpartner

Kontakt 1. Sales
Phone: 0044 1223 423663

Produkte oder Maschinen

Der Xaar 1003 C ist das Aushängeschild des Unternehmens; es handelt sich um einen piezoelektrischen "Drop-on-Demand" Druckkopf, auf den sich Hersteller mit einer Vielzahl von Anwendungen einschließlich des Bedruckens von Keramikprodukten verlassen.

Die Xaar 2001+ C Serie stellt die vielseitigste Druckkopffamilie für den Glasdruck dar. Diese Druckköpfe ermöglichen eine Produktionsflexibilität ohnegleichen, hohe Produktivität, marktführende Druckqualität und industrielle Zuverlässigkeit.

Die Auflösung von 720 dpi des Druckkopfs Xaar 2001+ setzt einen neuen Standard hinsichtlich Druckqualität bei der digitalen Glasdekoration. Sie liefert feine Details, kräftige Farben und lebhafte Designs mit maximaler Wirkung. Ein umfangreicher Tropfengrößenbereich kombiniert mit bis zu 8 Graustufen erzeugt fließende Farbübergänge und eine hocheffektive Druckauflösung. Die High-Laydown-Technologie von Xaar ermöglicht das Auftragen von großen Flüssigkeitsmengen auch beim Single-Pass-Druck. Das erhöht die Geschwindigkeit, mit der die Tinte auf den Bedruckstoff aufgetragen werden kann. Bei einer Geschwindigkeit von 25 m/min kann der Druckkopf Xaar 2001+ GS12 C im HL-Modus bis zu 170 g/m2 drucken. Das ist die dreifache Flüssigkeitsmenge im Vergleich zum Standardmodus. Die HL-Technologie kann zudem ein hochdeckendes Finish produzieren, haptische Verzierungen herstellen und hochviskose Flüssigkeiten ausstoßen


Geschichte & Produkte

Xaar wurde in Cambridge, GB, gegründet, um eine neue digitale Inkjet-Drucktechnologie zu entwickeln und gewerblich zu nutzen. Die Technologie entspringt Arbeiten der Cambridge Consultants Ltd.

Xaar ist die weltweit führende Herstellerin von piezoelektrischen, sog. "Drop-on-Demand"-Tintenstrahltechnologien. Unsere Druckköpfe genießen auf den Industriemärkten weltweit höchstes Vertrauen als beste Möglichkeit für das wiederholte Auftragen präziser Farbdrucktinten und Flüssigkeiten mit absoluter Präzision.

Unsere Technologie wird überall auf der Welt in vielen Fertigungsbetrieben eingesetzt, darunter für das Drucken von Grafiken, Etiketten, Direct-to-Shape-Verpackungsdekoration, Keramikfliesen, Glasdruck, Laminaten und für das Kodieren von Außenverpackungen. Außerdem unterstützen unsere Druckköpfe hoch entwickelte Fertigungsverfahren mit speziellen Funktionsflüssigkeiten. Die Tintenstrahl-Drucktechnik für industrielle Angaben hat in vielen Industriezweigen umwälzende Änderungen bewirkt; in andere Sektoren beschleunigt sie die Umstellung auf den Digitaldruck.